Erinnern Sie sich noch an die Zeiten, als die Reinigung Ihres Pools eine lästige Pflicht war? Diese Arbeit hat viel Zeit in Anspruch genommen und es blieb die ständige Sorge um die Wasserqualität, die Betriebskosten der Anlage usw. Hier hat sich zum Glück viel getan! Ein Schwimmbad ist heute nicht nur erschwinglicher, sondern durch die konstante Weiterentwicklung der Ausrüstung zu einem puren Vergnügen geworden.

swim-water-diving-underwater-holiday-woman-girl

Seit es vollautomatische Systeme wie die Salz-Elektrolyse gibt, haben sich die mit dem Betrieb eines Schwimmbads verbundenen Zwänge von Grund auf geändert. Es ist heute möglich, die Wasseraufbereitung des Pools das ganze Jahr über, unabhängig von den Wetterbedingungen und pH-Sprüngen, sicherzustellen, und das zu einem vernünftigen Preis. Das Wasser Ihres Pools muss also nicht mehr mit Argusaugen überwacht werden! Hayward bietet hierzu verschiedene Salz-Elektrolysegeräte an: AquaRite Pro, AquaRite Pro Low Salt mit einem sehr geringen Salzverbrauch, Saline C mit robustem Design, Salt and Swim 3C mit geringem bzw. kostengünstigem Wartungsaufwand EZ-Chem mit automatischer pH-Regulierung.

Wärmepumpen zum Beheizen des Wassers haben eine absolut interessante Energieeffizienz mit einem Verhältnis von 4:1 (bei einem Verbrauch von 1 kW, liefern sie 4 kW für Ihren Pool). Sie sind nicht nur günstiger, sondern auch viel leiser geworden. Ein gutes Mittel gegen die herbstliche Kühle für eine möglichst lange Badesaison bei angenehmen Wassertemperaturen. Mit den Modellen Sumheat, EnergyLine Pro und EasyTemp von Hayward finden Sie sicher, wonach Sie suchen.

Mit den verschiedenen Reinigungsrobotern, die es inzwischen auf dem Markt gibt, ist auch die Reinigung eines Schwimmbads leichter geworden. Es gibt Roboter, die sich um alles kümmern und das ganze Jahr für einen einwandfreien Pool sorgen (die Reinigungsroboter von Hayward finden Sie hier).

Ein Pool soll auch ein Genuss für das Auge sein. Diesen Aspekt haben die aktuellen Ausrüstungen bereits integriert, wie z. B. die farbigen Skimmer beweisen. Auch die Beleuchtung smöglichkeiten haben sich rasant weiterentwickelt, z. B. mit dem Einzug der LED-Scheinwerfer, sogar mit programmierbarem Farbspiel. Was könnte schöner sein als ein lauer Sommerabend an einem dezent beleuchteten Pool!

Viele Geräte sind bereits programmierbar, wie zum Beispiel verschiedene Reinigungsroboter oder Wasseraufbereitungssysteme und bestimmte Wärmepumpen. Angesichts der Entwicklungsfortschritte in der Gebäudetechnik ist sogar ein vollkommen ferngesteuerter Pool in naher Zukunft vorstellbar. Noch mehr Komfort für unseren Alltag!

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer